Lisa Fitz über Corona, Gastronomie, Lockdown und politische Verbrechen.

Lisa Fitz ist sauer: Mit der Gastronomie und der Kultur werden im neuen „Lockdown light“ zwei Branchen getroffen, die sich am stärksten mit eigenen Hygienekonzepten engagiert haben.
Jetzt braucht es dringend ein Hygienekonzept für zehntausende Künstlerseelen.
(Zitat & Bild-Quelle SWR-Spätschicht YouTube-Kanal vom 06.11.2020)

Facebook